Kontakt
Helpline:

Helpline +49 30 21780568 8 bis 16 Uhr

Laden Sie die WNM App

Helpline 8 bis 16 Uhr

+49 30 21780568

0
Warenkorb:

0 EUR

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb

lis 23

Moderne Kinderzimmer: Tipps, Trends & Ideen

Bevor man ein modernes Kinderzimmer einrichtet, soll man das gut überlegen. Bei der riesigen Auswahl an verschiedenen Möbeln und Designthemen freut sich jeder über ein paar Einrichtungsideen und Shoppingtipps. Auf was wir derzeit im Kinder- oder Jugendzimmer setzen und was Sie auf gar keinen Fall vergessen sollten, verraten wir Ihnen hier. Lassen Sie sich doch von unseren Ideen für moderne Kinderzimmer inspirieren!

Das ist typisch für moderne Kinderzimmer

Zurückhaltend, geradlinig und minimalistisch – so sieht eine moderne Einrichtung aus. Wie Sie auch ein modernes Kinderzimmer gestalten können, erklären wir Ihnen in unseren Top-Tipps:

Moderne Kinderzimmer-Ideen

Für die farbliche Gestaltung haben Sie hier beinahe unendliche Möglichkeiten. Vorbei sind die Zeiten, in denen das Kinderzimmer für Mädchen stets in Rosa und für Jungs in Blau gehalten wurde.

Setzen Sie zunächst auf helle und gedeckte Farben wie Beige, Weiß oder Grau. So können Sie immer noch mit den Farben Ihrer Dekoration spielen und experimentieren sowie auch schnell mal austauschen.

Auch geradlinige Formen und Muster sind aus einem modernen Innenraum kaum mehr wegzudenken. So schaffen Sie eine wunderbare Basis, die mit dem Kind und unterschiedlichen Styling-Ideen mitwachsen kann.

Modernes Kinderzimmer: Wände & Böden

Die Wandfarbesowie der Bodenbelag spielen eine wichtige Rolle. Achten Sie bei beiden Elementen auf eine natürliche Materialzusammensetzung wie nur möglich. Schließlich verbringen Ihre Kids in diesen Räumen viel Zeit und sollten somit nur von den besten Materialien umgeben sein.

Aber natürlich darf auch die Farbe des Kinderzimmers nicht außer Acht gelassen werden. Weiße Wände oder gedeckte Farben in warmen Nuancen machen jeden Raum sofort wohnlich. Und immerhin sollten sich unsere Kleinen hier an allererster Stelle wohlfühlen. 

Die Wände, die weiß oder hell sind, lassen auch die Möbel, Dekorationen oder Accessoires im Kinderzimmer zur Geltung kommen. Auch Tapeten sind so in wie nie zuvor! Setzen Sie hier auf ein großflächiges und wenn möglich graphisches Muster. Wählen Sie Farben, die sich auch in der restlichen Einrichtung im Raum widerspiegeln. Wenn die Farbe der Wände oder der Tapete weiß oder hell ist, können Sie Möbel und Dekore in Schwarz zugegeben. Auch der Bodenbelag kann in diesem Fall entweder bunt noch dunkel sein. Die schwarze Farbe der Wände lässt die weißen Möbel zur Geltung kommen. Schwarze Wände werden jedoch selten gewählt, denn sie können überwältigend wirken. 

Must-Have: Moderne Kindermöbel

Setzen Sie auf schnörkellose Kindermöbel aus Holz mit glatten Fronten. Besonders modulare Modelle, die ganz leicht zusammengestellt und kombiniert werden können, sind hier von Vorteil. Schließlich wachsen unsere Schützlinge oft schneller, als wir das wollen und haben so oft neue Ansprüche an ihr Kinderzimmer. Auch Möbel, die mehrere Funktionen gleichzeitig bieten und schnell umgebaut werden können, sind ideal für moderne Kinderzimmer oder Jugendzimmer. Denken wir beispielsweise an das Bett: Wählen Sie hier ein Modell, dass mit Ihren Kindern mitwachsen und Ihre Kleinen lange begleiten kann. Für ganz kleine Kinder im Alter 0-3 spielt eine große Rolle eine Kuschelecke mit einem Babybett, das weiß ist. Modelle mit integriertem Baldachin finden wir besonders gemütlich und einladend . Für ältere Kinder können Sie sich für ein Einzelbett oder ein Hochbett entscheiden, die schwarz sind. Auch der Kinderschreibtisch und Kinderregale können entweder hell, weiß oderteilweise schwarz sein. 

Kinder möchten all Ihre Spielsachen und Kuscheltiere in einer Kuschelecke zu haben. Diese müssen also auch eine gebührende Aufbewahrung erhalten, in denen sie verstaut werden können. Wir denken hier beispielsweise an Kisten und Körbe, die auch Ihre Kids erreichen. So können diese nicht nur ihre Lieblingsstücke selbst suchen, sondern lernen dabei auch gleich am Ende des Tages das Zimmer wieder brav aufzuräumen.

Im Kinderzimmer darf aber natürlich auch die passende Beleuchtung nicht fehlen. Greifen Sie zu Modellen, die als kleine Tiere oder andere Lieblingsmotive gestaltet sind. Aber auch mit einer Lichterkette um das Gestell des Bettes oder das Bücherregal gewickelt, machen Sie nichts falsch.

Moderne Kinderzimmer-Ideen: Welche Designthemen sind derzeit angesagt

In Kinderzimmern setzen wir gerne auf ein bestimmtes Thema oder Motiv, mit dem wir den gesamten Raum schmücken. Kinder möchten schließlich am liebsten in spannende Welten wie das Weltall oder Prinzessinnenschloss eintauchen und dort alles entdecken. Nichts leichter als das! Wie wäre es also zum Beispiel mit einer Ritterburg als Bett oder Wandschränken mit Gucklöchern? So können sich Ihre Kids sofort wie genau der Entdecker, Pirat oder die Meerjungfrau fühlen, die sie schon so lange sein möchten.

Wie dekorieret man ein modernes Kinderzimmer

Wir alle lieben Deko – immerhin machen die kleinen Accessoires jede Wohnung zu einem richtigen Zuhause. Im Kinderzimmer gilt jedoch: Weniger ist mehr! Hier sind besonders die Stücke beliebt, die nicht nur schön aussehen, sondern auch als Spielzeug verwendet werden können. Wir denken beispielsweise an ein schickes Schaukelpferd oder ein XXL-Kuscheltier. Aber auch flauschige Textilien wie ein Kinderteppich, niedliche Dekokissen und flauschige Decken dürfen natürlich für den richtigen Wohlfühlfaktor auf keinen Fall fehlen. Unten verraten wir Ihnen 3 Tipps, mit denen Sie jedes Kinderzimmer in ein modernes Spieleparadies verwandeln.

Ton-in-Ton: Wählen Sie zu Beginn eine Farbfamilie aus, die zu dem Deko-Thema des Raumes passt. Kaufen Sie im Anschluss alle Accessoires in diesem Ton. So wirkt der Raum besonders harmonisch und gleich viel moderner.

Mehr ist weniger: Besonders im Kinderzimmer möchten wir uns am liebsten so richtig austoben. Achten Sie aber beim Thema Deko und Accessoires hier eher auf Qualität statt Quantität. Nur so gewährleisten Sie, dass ein modernes Kinderzimmer auch noch für ein tobendes Kind geeignet ist.

Auf Augenhöhe einrichten: Behalten Sie bei der Wahl der Möbel und Wanddeko stets die derzeitige Größe Ihrer Kinder im Hinterkopf. Schließlich soll der Raum auf deren Sichtfeld ausgerichtet werden.

Lassen Sie sich von unseren Tipps und Styling-Ideen inspirieren und kreieren Sie eine wunderbare Wohlfühloase für Ihre Kleinen. Moderne Kinderzimmer einzurichten, kann so einfach sein! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Dekorieren. Und glauben Sie uns: Ihre Kids werden Augen machen!

Versand gratis
Sichere Lieferung
100 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen