Helpline 10 bis 18 Uhr

+49 30 21780568

0
Warenkorb:

0 EUR

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb

gru 08

Schlafzimmer nach den Regeln des Feng Shui

Gesunder und effektiver Schlaf ist extrem wichtig für das gute Funktionieren des Körpers. Nach einem ereignisreichen Tag sind Regeneration und Ruhe das, was wir brauchen, um am nächsten Tag voll in den Wirbel zu kommen. Es ist nicht einfach, das Schlafzimmer so einzurichten, dass es ein komfortabler und entspannter Ort ist, besonders wenn Sie Funktionalität und Design in Einklang bringen wollen. Wenn Ihr Schlafzimmer noch etwas fehlt, um es zu einer Oase des Friedens zu machen, und Sie nicht spezifizieren können, was es sein könnte, laden wir Sie ein, den Text zu lesen. Vielleicht erlauben kleinere Änderungen in Übereinstimmung mit den Prinzipien des Feng Shui, einen Ort voller Frieden, Harmonie und positiver Energie zu schaffen.

 

Was ist Feng Shui?

 

Es ist eine alte chinesische Tradition, nach der die Energie, die durch den Menschen und die Welt um ihn herum fließt, alle Lebewesen beeinflusst. Die Hauptannahme dieser Tradition ist es, den Raum, in dem wir leben, so zu planen, dass Energie darin frei fließen kann. Die richtige Anordnung der Möbel, die Auswahl der Objekte, die uns umgeben, soll helfen, die Harmonie im umgebenden Interieur zu erreichen. Feng Shui, auch Raumpsychologie genannt, bedeutet im Grunde, dass der Ort, an dem wir leben, Sicherheit gibt, Ruhe und Entspannung fördert und vitale Kräfte unterstützt. Es klingt unglaublich, aber wenn Sie Glück und Harmonie mit richtig eingerichteten Möbeln bekommen können, warum nicht?

 

Auftrag
Im Schlafzimmer gibt es keinen Platz für Unordnung, unnötige Gegenstände und Kratzer, die auf Nachtschränken und Kommoden liegen. Wenn du dich wirklich ausruhen willst, musst du den Raum organisieren, der dich umgibt. Daher sollten alle unnötigen Gegenstände, die das Schlafzimmer durcheinander bringen, getrennt und aufgeräumt werden. Die nötigsten Dinge können oben liegen, der Rest ist in Schubladen und Schränken. Die Prozedur, das Schlafzimmer mit unnötigen Details zu reinigen, erlaubt es Ihnen, sich besser zu fühlen, an einem Ort, an dem die Ordnung für Ruhe viel einfacher ist. Aus dem gleichen Grund ist es nicht ratsam, den Raum unter dem Bett als Stauraum zu behandeln und Kisten oder Bügelbretter dort zu halten. Laut Feng Shui können Objekte, die sich direkt unter dem Schlafplatz befinden, den Energiefluss nicht nur erheblich behindern, sondern auch Gesundheit und Wohlstand im Leben beeinträchtigen.

 

2. Symmetrie und Paare

 

Nach den Regeln des Feng Shui ist es vorteilhaft, ein Schlafzimmer zu arrangieren, indem man Dinge paarweise auswählt. Dies betrifft vor allem kleinere Möbel und Gegenstände wie Nachttische, Lampen oder Gemälde, mit denen wir die Wände dekorieren wollen. Feng Shui mag Symmetrie, daher lohnt es sich, sie zu behalten, auch wenn nur eine Person in einem Bett schlafen soll. Eine wichtige Bedingung ist auch, dass Sie keine Gegenstände wie eine Lampe oder Bilder direkt über Ihrem Kopf platzieren, sie sollten auf den Nachtschränken stehen oder leicht von der Seite hängen. Wenn das Bett für ein Paar bestimmt ist, sollte nur eine Matratze darin sein. In letzter Zeit entscheiden sich viele Menschen, zwei getrennte Matratzen zu wählen, um sich nicht in verschiedenen Schlafstilen zu wecken, aber laut Feng Shui kann eine solche Praxis für die Beziehung tödlich sein. Es ist genug, um eine gute Matratze in einem bewährten Geschäft zu wählen, das dank separater Zonen die bequeme Nutzung durch zwei Personen ermöglicht.

 

3. Das wichtigste ist das Bett

 

Sowohl die Wahl des Aufenthaltsortes des Bettes als auch die Möbel selbst sind entscheidend für einen harmonischen Energiefluss und damit für einen erholsamen Schlaf. Idealerweise würde das Bett neben der Wand stehen und das Kopfteil damit berühren, und es sollte von beiden Seiten frei zugänglich sein. Das Bett, das in der Mitte des Raumes steht und mit einer Seite an die Wand gedrückt wird, kann den Zustand des ganzen Körpers beeinträchtigen. Beim Aufstellen des Bettes ist darauf zu achten, dass sich die Kopfstütze nicht an der gleichen Wand wie Fenster und Tür befindet und dass die "Beine" nicht zur Tür gerichtet sind. Die optimale Einstellung ermöglicht es Ihnen, eine strategische Position einzunehmen, von der aus der gesamte Raum deutlich zu sehen ist, und macht zusätzlich den Ruhepunkt völlig frei von schlecht beeinflussender Energie, unter anderem für die psychische Gesundheit oder das Einschlafen. Durch. Feng Shui Bett sollte unbedingt eine Kopfstütze haben, die symbolisch schützt und ein Gefühl der Sicherheit schafft. Da ist etwas drin, denn tatsächlich entscheiden sich die meisten Menschen, die Betten kaufen, für Modelle mit integrierten Kopfstützen.

 

Ein weiteres Schlüsselproblem bei der Wahl eines Bettes nach den Regeln des Feng Shui ist das Material, aus dem es hergestellt ist. Modelle mit vielen Metallelementen werden wiedergeboren, weil sie die Chi-Energie für einen schnelleren Fluss stimulieren, was Probleme beim Einschlafen verursachen kann. Am günstigsten ist es, ein Bett aus Massivholz zu kaufen, das vielleicht die einfachste Form hat. Ein Holzbett ist nicht nur mit Energie verträglich, sondern kommt vor allem aus der Natur, und im Feng Shui ist alles Natürliche gewünscht. Es ist ebenso wichtig, dass das Bett, die Bettwäsche und die Matratze komplett neu sind und nur von ihren Besitzern benutzt werden. Gegenstände haben die Fähigkeit, Energie zu sammeln und die Emotionen des Besitzers für eine lange Zeit zu behalten, so dass es sich lohnt, ein Möbelstück anzuziehen, das eine leere Karte haben wird.

 

WNM Group

Versand gratis
24h Lieferung
100 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen